Blasrohr-Zielscheibe

Blasrohr-Zielscheibe

Blasrohr-Zielscheibe zum Ausdrucken

Hat man sich nun doch entschlossen, ein Blasrohr zu kaufen, dann möchte man ja nach der Lieferung auch sofort losballern. Damit man aber losballern kann, braucht man noch ein Ziel oder eine Zielscheibe

Die gute Nachricht zuerst: Weitere Kosten sind nicht nötig. Für den Einstieg ist es vollkommen ausreichend, einen Pappkarton als Zielscheibe zu verwenden. Entweder kritzelt ihr da selbst einen Zielkreis fürs Blasrohrschießen drauf oder ihr greift auf unsere Vorlagen zum Ausdrucken von 99maennerspielzeuge.de zurück, die ihr hier im Text als Bilder findet. Entscheidet ihr euch für letzteres, dann pinnt die ausgedruckte Blasrohr-Zielscheibe einfach mit Reißzwecken auf den Pappkarton und schon kann das fröhliche Ballern beginnen. Ich habe mir auch meine erste Zielscheibe selbst gebastelt und sehe weiterhin nicht die Notwendigkeit, eine Zielschiebe zu kaufen.

Dartscheibe als Blasrohr-Zielscheibe?

Eine weitere Möglichkeit als Ziel sind Dartscheiben, die mit Stahlspitzen-Dartpfeilen beschossen werden können. Ich habe so eine zu Hause stehen und werde es demnächst mal versuchen, diese als Blasrohr-Zielscheibe zu verwenden. Sollte meines Erachtens funktionieren. Wenn damit jemand Erfahrung hat, dann kann er es ja auch gern in die Kommentare posten.

Blasrohr-Zielscheibe aus Holz?

Holz kann ich aus persönlicher Erfahrung nicht empfehlen, da die Blasrohrpfeile doch sehr tief eindringen und somit das Herausziehen für meine Begriffe zu viel Kraftaufwand erfordert. Außerdem sind die Pfeile ausgesetzt beim Herausziehen doch recht hohen Belastungen, sodass ein Verbiegen nicht ausgeschlossen werden kann.

Blasrohr-Zielscheibe (Motiv Vogel)

Blasrohr-Zielscheibe zum Ausdrucken (Motiv: Vogel)

Mit ein bisschen Kreativität lassen sich aber unzählige Ziele finden: So haben wir schon auf Plastikflaschen, Luftballons, Pizzakartons und Klopapierrollen geschossen. Wobei man sich – wenn man auf Klopapierrollen schießt – nicht wundern darf, wenn dann Löcher in diesen sind… :-) Soviel zum Thema Blasrohr-Zielscheiben. Jetzt aber ran an die Pfeile!

Be First to Comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *